IMPRESSUM

 

Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen, bevor Sie die verschiedenen Seiten dieser Website besuchen. Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie diesen Bedingungen zu. Gemäß Artikel 6 des französischen Gesetzes Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 zur Stärkung des Vertrauens in die digitale Wirtschaft, zeichnen folgende Personen verantwortlich für die Website pbm.fr:

Herausgeber der Website: 

PBM Groupe
Im französischen Handelsregister eingetragen unter der Nummer: 48333509700026
Verantwortlich für die Herausgabe: PBM Groupe
97 Allée Alexandre Borodine, Bât Cèdre 2, 69800 Saint-Priest, Frankreich
Telefon: +33 (0)472 812180 – Fax: +33 (0)478 268655
E-Mail: communication@pbm.fr
Website: pbm.fr

Webhosting:

Webhost: OVH
Anschrift: 2 Rue Kellermann, 59100 Roubaix, Frankreich
Website: ovh.com

Webentwicklung:

ARKANITE
Anschrift: 5 Rue de la Claire, 69009 Lyon, Frankreich
Website: arkanite.com

Nutzungsbedingungen:

Diese Website (pbm.fr) wird in verschiedenen Websprachen angeboten (HTML, HTML5, Javascript, CSS usw.). Wir empfehlen Ihnen, aktuelle Browser wie Internet Explorer, Safari, Firefox, Google Chrome usw. zu verwenden, da diese die grafische Leistung verbessern und die Nutzung angenehmer gestalten.
Die rechtlichen Hinweise basieren auf den Vorgaben der Website „Générateur de Mentions Légales“ der Druckerei Welye. Die PBM-Gruppe setzt alle zur Verfügung stehenden Mittel ein, um die Richtigkeit der auf der Website gegebenen Informationen und die Aktualisierung der Seiten sicherzustellen. Fehler und Auslassung können trotzdem nicht ausgeschlossen werden. Wir bitten Webbenutzer, die Richtigkeit der Angaben zu überprüfen und uns zu informieren, wenn Sie Änderungen für nötig erachten. PBM haftet nicht für den Gebrauch der Informationen auf dieser Webseite oder für dadurch entstehende direkte oder indirekte Schäden.
Cookies: Die Website pbm.fr nutzt Cookies für statistische Zwecke und zur Verbesserung der Darstellung. Sie werden daher gebeten, Cookies zu akzeptieren. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die der Server der von Ihnen besuchten Website auf Ihrer Festplatte hinterlässt. Sie enthält verschiedene Daten, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Der Server kann auf diese Datei zugreifen, um Informationen zu lesen oder zu speichern. Wenn Cookies nicht zugelassen sind, funktionieren bestimmte Bereiche dieser Website nicht.
Hyperlinks: Diese Website kann Links zu anderen Seiten oder Quellen enthalten, die im Internet zur Verfügung stehen. Es ist der PBM-Gruppe nicht möglich, alle Seiten zu kontrollieren, die mit ihrer Website verknüpft sind. PBM kann die Verfügbarkeit dieser Seiten und externen Quellen nicht garantieren und übernimmt diesbezüglich keine Verantwortung. Die PBM-Gruppe haftet keinesfalls für irgendwelche Schäden, die infolge von Inhalten solcher Seiten und externen Quellen entstehen. Das gilt insbesondere für dort angebotene Informationen, Produkte, Dienstleistungen und deren Inanspruchnahme. Die mit der Inanspruchnahme verbundenen Risiken trägt allein der Webbenutzer. Er ist gehalten, die jeweiligen Nutzungsbedingungen zu beachten. Nutzer, Abonnenten und Besucher der Website dürfen ohne eine schriftlich erteilte Genehmigung der PBM-Gruppe keinen Hyperlink zu dieser Website einrichten. Nutzer oder Besucher, die einen Hyperlink zu einer Internetseite der PBM Gruppe einrichten möchten, können eine entsprechende Anfrage über das auf der Website verfügbare E-Mail-Formular stellen. Die PBM Gruppe behält sich das Recht vor, die Einrichtung eines Hyperlinks ohne Angabe von Gründen zu genehmigen oder abzulehnen.

Leistungsangebot:

Sie finden eine Übersicht aller geschäftlichen Tätigkeiten und Informationen zu unserem Unternehmen auf unsere Website pbm.fr.
Die PBM-Gruppe ist bestrebt, Ihnen möglichst genaue Informationen zu liefern, aber wir weisen darauf hin, dass die Angaben auf der Website pbm.fr nicht erschöpfend und die Fotos nicht vertraglich bindend sind. Änderungen nach der Veröffentlichung sind vorbehalten. Davon abgesehen dienen die Angaben auf der Website pbm.fr lediglich der Information. Sie können sich ohne Ankündigung ändern oder weiterentwickeln.

Einschränkung der vertraglichen Bindung der Angaben:

Obwohl wir bei der Bereitstellung um ein Höchstmaß an Genauigkeit bemüht sind und die Informationen auf dieser Website zu verschiedenen Zeitpunkten des Jahres aktualisiert werden, sind Auslassungen und Fehler nicht völlig auszuschließen. Sollten Sie fehlende oder falsche Angaben bzw. eine Störung feststellen, bitten wir Sie, uns eine E-Mail mit einer möglichst genauen Beschreibung des Problems (betroffene Seite, verwendeter Computer/Browser usw.) an folgende Adresse zu senden: communication@pbm.fr. Die Verantwortung für heruntergeladene Inhalte liegt beim Nutzer. Er trägt alle Risiken, die mit einem Download verbunden sind. PBM kann folglich nicht für etwaige Schäden am Computer des Nutzers oder für eventuelle, durch das Download verursachte Datenverluste haftbar gemacht werden. Nutzer der Website verpflichten sich darüber hinaus, bei der Navigation Browser der neuesten Generation einzusetzen und ausschließlich aktuelles, virenfreies Material zu verwenden. Hyperlinks zu anderen Quellen im Internet, die auf dieser Website eingerichtet wurden, fallen nicht in die Verantwortung der PBM Gruppe.

Geistiges Eigentum:

Alle Inhalte der Website pbm.fr sind ausschließliches Eigentum der Firma. Das schließt Bilder, Grafiken, Texte, Videos, Animationen, Töne, Logos, GIFs und Symbole sowie deren Darstellung ein, ohne sich jedoch darauf zu beschränken. Ausgeschlossen sind Markenzeichen, Logos oder Inhalte, die Eigentum anderer Firmen oder Urheber sind. Eine Änderung oder Anpassung, Wiedergabe, Übermittlung, Verbreitung oder Veröffentlichung der verschiedenen Elemente ohne ausdrückliche Genehmigung der PBM Gruppe ist, auch teilweise, strengstens untersagt. Eine solche Darstellung oder Vervielfältigung in irgendeiner Form wäre eine betrügerische Nachbildung und ist nach Artikel L.335-2 ff. des frz. Gesetzes zum Schutz des geistigen Eigentums strafbar. Ein Verstoß gegen dieses Verbot gilt als Fälschung, für die der Fälscher sowohl zivilrechtlich als auch strafrechtlich haftbar ist. Darüber hinaus kann der Eigentümer der betroffenen Inhalte gerichtlich gegen Sie vorgehen.

Meldung bei der französischen Datenschutzbehörde (CNIL):

In Übereinstimmung mit dem französischen Datenschutzgesetz 78-17 vom 6. Januar 1978 (Loi relative à l’Informatique, aux fichiers et aux libertés), geändert durch das Gesetz 2004-801 vom 6. August 2004 zum Schutz der personenbezogenen Daten natürlicher Personen, wurde diese Website nicht bei der französischen Datenschutzbehörde (CNIL, www.cnil.fr) gemeldet.

Streitfälle:

Die vorliegenden Bedingungen der Website pbm.fr unterliegen der französischen Rechtsprechung. Sollten bei der Auslegung oder Vollstreckung Einwände oder Streitigkeiten aufkommen, ist der Geschäftssitz der Firma ausschließlicher Rechtsstand. Die maßgebliche Sprache im Fall eventueller Rechtsstreitigkeiten ist Französisch.

Persönliche Daten:

Im Allgemeinen müssen Sie uns beim Besuch unserer Website pbm.fr keine personenbezogenen Daten übermitteln, aber in bestimmten Fällen kann es doch notwendig werden. Bei manchen Diensten, die wir auf unserer Website anbieten, bitten wir um bestimmte Angaben zu Ihrer Person: Ihren Vor- und Nachnamen, den Namen Ihrer Firma und Ihren Posten sowie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Das gilt beispielsweise, wenn Sie unser Online-Formular in der Rubrik „Kontakt“ benutzen möchten. Sie haben selbstverständlich die Möglichkeit, diese Angaben zu verweigern. Allerdings können Sie den gebotenen Service dann nicht nutzen. Das gilt u. a., wenn Sie Informationen zu unserer Firma anfordern oder den Newsletter abonnieren möchten. Gewisse Informationen zu Ihrer Person, können bei Ihrem Besuch unserer Website automatisch erfasst werden, z. B. Informationen zur Nutzung unserer Website, welche Seiten Sie besuchen, welche Dienste Sie aufrufen, welchen Browser Sie verwenden, wie lange Sie auf unserer Website bleiben und Ihre IP-Adresse. Wir nutzen solche Informationen ausschließlich, um interne Statistiken zu erstellen und die Qualität unseres Serviceangebots zu verbessern.

Recht auf Vergessen und Anspruch auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Den Bestimmungen in Artikel 38 ff. des franz. Datenschutzgesetzes 78-17 vom 6. Januar 1978 zufolge und in Übereinstimmung mit der DSGVO, verfügt jeder Nutzer über das Recht, auf personenbezogene Daten, die Ihn betreffen, zuzugreifen, deren Berichtigung oder Löschung zu verlangen und deren Erhebung zu widersprechen. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie hier klicken, um uns eine E-Mail zu senden, oder indem Sie uns einen schriftlichen Antrag senden, der Ihre Unterschrift trägt und dem die Kopie eines Ausweisdokuments beiliegt, welche die Unterschrift der zu identifizierenden Person zeigt. Bitte denken Sie daran, die Adresse anzugeben, an die wir die Antwort senden sollen.